Hohe Funktionalität, elegante Gestaltung und Liebe zum Detail – der neue Suzuki Vitara hat alles, was aus einem Auto ein echtes Design-SUV macht. Erleben Sie ein aufregendes Fahrzeug, das Fahrspaß, Form und Funktion perfekt miteinander verbindet und mit dem Sie in jeder Situation Stil beweisen. Dabei bietet Ihnen der neue Suzuki Vitara mit seinem optionalen ALLGRIP SELECT Allradantrieb1, seinen kräftigen Motoren sowie seinem großen Innenraum alles, um Ihren Alltag angenehmer und sicherer zu machen. Steigen Sie ein und genießen Sie stilvollen Fahrspaß in einem charakterstarken Kompakt-SUV.

Ob ein 1.0-Liter-BOOSTERJET-Motor oder ein 1.4-Liter-BOOSTERJET-Motor – der neue Suzuki Vitara hat immer den passenden Antrieb, um Sie gut voranzubringen.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.0 BOOSTERJET: kombinierter Testzyklus 5,3 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 121 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.0 BOOSTERJET AT und 1.0 BOOSTERJET ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 5,7 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 129 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.0 BOOSTERJET ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 6,0 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 135 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.4 BOOSTERJET: kombinierter Testzyklus 5,8 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 131 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.4 BOOSTERJET ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,1 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 139 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.4 BOOSTERJET ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 6,3 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 143 g/km (VO EG 715/2007).
Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren, und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1Gilt nicht für Ausstattungslinie Club. Gegen Aufpreis.
2Gilt für Ausstattungslinie Comfort mit ALLGRIP SELECT Allradantrieb und Ausstattungslinie Comfort+.
3UVP der Suzuki Deutschland GmbH zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten.
4siehe Angebotsinformation weiter oben.